DOK Leipzig 29. Oktober – 4. November 2018
61. Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm
DOK Leipzig Film Festival

My Brother Fidel


My Brother Fidel


KATALOGTEXT
Fidel Castro (1926–2016) besuchte 1977 einen damals 93-jährigen, erblindeten Greis in den Bergen Kubas. Der Alte erzählt dem Präsidenten, wie er als Bub dem kubanischen Nationalhelden José Martí (1853–1895) begegnete, kurz bevor dieser im Unabhängigkeitskampf gegen Spanien fiel. Den ganzen Film über weißder alte Mann aber nicht, wer sein Besucher eigentlich ist.

Ralph Eue

/
Credits
Originaltitel: Mi hermano Fidel
Land: Kuba
Jahr: 1977
Sprache: spanisch
Untertitel: englisch
Laufzeit: 16 min.
Format: DVD
Farbe: Colour
Regie: Santiago Álvarez
Produktion: Carlos H. Canals
Kamera: Iván Nápoles, Raúl Pérez Ureta
Schnitt: Miriam Talavera
Buch: Rebeca Chávez, Santiago Ávarez
KONTAKT


Die Annotationen zu den Filmen der Offiziellen Auswahl wurden von den Mitgliedern der Auswahlkommission sowie Gastautorinnen und -autoren geschrieben. Alle Zitate aus den Katalogtexten zu DOK Leipzig 2018 müssen als solche gekennzeichnet werden. Der Name der Autorin bzw. des Autors muss dabei angegeben werden. Alle anderen nicht namentlich gekennzeichneten Beiträge sind Produktionsmitteilungen.