DOK LEIPZIG 30. OKTOBER – 5. NOVEMBER 2017
60. INTERNATIONALES LEIPZIGER FESTIVAL FÜR DOKUMENTAR- UND ANIMATIONSFILM
DOK Leipzig Film Festival

Der fordernde Blick


Der fordernde Blick




KATALOGTEXT
„Ich seh’, ich seh’, was du nicht siehst. Und du wirst es auch niemals sehen.“ Thematisiert wird die Anziehung und Verweigerung des Fremden – wie in einem Reisebericht aus dem Niemandsland. Die dichte Erzählspur ist inspiriert von Texten über Fremdheit und Exotismus. Moana Vonstadl arbeitet in Dichotomien: Schwarz und Weiß, ein Körper und seine Überzeichnungen, die Omnipräsenz der Erzählstimme und visuelle Assoziationsfreiräume durch fließende Striche und sich entfaltende Zeichnungen.

Nadja Rademacher

/

/
Credits
Originaltitel: Der fordernde Blick
Land: Deutschland
Jahr: 2017
Sprache: deutsch
Untertitel: englische
Laufzeit: 8 min.
Technik: Drawn, Mixed Media
Format: DCP
Farbe: B&W
Regie: Moana Vonstadl
Musik: Caroline McCarthy
Buch: Moana Vonstadl
KONTAKT

Share this Film

Die Annotationen zu den Filmen der Offiziellen Auswahl wurden von den Mitgliedern der Auswahlkommission sowie Gastautorinnen und -autoren geschrieben. Alle Zitate aus den Katalogtexten zu DOK Leipzig 2017 müssen als solche gekennzeichnet werden. Der Name der Autorin bzw. des Autors muss dabei angegeben werden. Alle anderen nicht namentlich gekennzeichneten Beiträge sind Produktionsmitteilungen.