DOK LEIPZIG 30. OKTOBER – 5. NOVEMBER 2017
60. INTERNATIONALES LEIPZIGER FESTIVAL FÜR DOKUMENTAR- UND ANIMATIONSFILM
DOK Leipzig Film Festival

3 Stolen Cameras


3 Stolen Cameras




KATALOGTEXT
Aus der Westsahara gibt es wenig zu sehen und zu hören. Seit 1979 ist das Gebiet von Marokko annektiert und die marokkanischen Besatzer konnten seither eine quasi vollständige Medienblockade durchsetzen. Aktivisten der Gruppe Equipe Media sind seit Jahren die Einzigen, die heimlich Aufnahmen von Demonstrationen, Polizeiübergriffen oder anderen Menschenrechtsverletzungen machen und ins Ausland schleusen. Immer wieder geraten sie dabei selbst in die Schusslinie der Okkupationsmacht.

Ralph Eue

/

/
Credits
Originaltitel: 3 camerat masroka
Land: Schweden, Spanien
Jahr: 2017
Sprache: arabisch
Untertitel: englische
Laufzeit: 17 min.
Format: DCP
Farbe: Colour
Regie: RåFILM Filmmakers Collective, Equipe Media
Produktion: RåFILM Filmmakers Collective, Equipe Media
Kamera: RåFILM Filmmakers Collective, Equipe Media
Schnitt: RåFILM Filmmakers Collective, Equipe Media
Ton: David Gülich
Musik: Mariem Hassan
KONTAKT

Share this Film

Die Annotationen zu den Filmen der Offiziellen Auswahl wurden von den Mitgliedern der Auswahlkommission sowie Gastautorinnen und -autoren geschrieben. Alle Zitate aus den Katalogtexten zu DOK Leipzig 2017 müssen als solche gekennzeichnet werden. Der Name der Autorin bzw. des Autors muss dabei angegeben werden. Alle anderen nicht namentlich gekennzeichneten Beiträge sind Produktionsmitteilungen.