DOK LEIPZIG 30. OKTOBER – 5. NOVEMBER 2017
60. INTERNATIONALES LEIPZIGER FESTIVAL FÜR DOKUMENTAR- UND ANIMATIONSFILM
DOK Leipzig Film Festival

Gott kommt: Solum


Gott kommt: Solum




KATALOGTEXT
Gott kommt, aber alle sind schon weg. Beschwerlich ist die Arbeit des Dorfpfarrers, wenn die Herde sich vom Acker gemacht hat. Dem geistlichen Hirten bleibt Verzweiflung und schließlich Galgenhumor. Letzterer wird sprichwörtlich. Der einsame Rufer findet eine neue Herde, aber die möchte sich nicht nur an seiner Predigt nähren. Schwarzer Humor mit reduziertem Zeichenstrich und perfektem Timing.

André Eckardt

/

/

/

/
Credits
Originaltitel: Gott kommt: Solum
Land: Deutschland
Jahr: 2017
Sprache: ohne Dialog
Untertitel: ohne Dialog/Untertitel
Laufzeit: 3 min.
Technik: 2D Digital, Drawn
Format: DCP
Farbe: Colour
Regie: Stefan Vogt
Produktion: Lukas Thiele
Schnitt: Stefan Vogt
Animation: Stefan Vogt
Musik: Sebastian Vogt
Ton: Tobias Böhm, Christian Wittmoser
Buch: Stefan Vogt
KONTAKT

Share this Film

Die Annotationen zu den Filmen der Offiziellen Auswahl wurden von den Mitgliedern der Auswahlkommission sowie Gastautorinnen und -autoren geschrieben. Alle Zitate aus den Katalogtexten zu DOK Leipzig 2017 müssen als solche gekennzeichnet werden. Der Name der Autorin bzw. des Autors muss dabei angegeben werden. Alle anderen nicht namentlich gekennzeichneten Beiträge sind Produktionsmitteilungen.